COVID-19 – Was Sie jetzt wissen sollten

Online-Seminare, Online-Beratung und Online-Projekteinführung: Welche Maßnahmen behalten wir auch in Zukunft für Sie bei, um das Infektionsrisiko zu senken? Und was ändert sich für Sie als Vivendi-Kunden und -Anwender? Hier halten wir Sie auf dem Laufenden.

Seminare finden wieder vor Ort statt

Seit dem 06. Juli finden unsere Seminare wieder im Tagungszentrum Hotel Vivendi oder an unseren bundesweiten Standorten statt. Individuelle Hygienekonzepte für die einzelnen Standorte sorgen für ein Höchstmaß an Schutz und Sicherheit.

Ab sofort bieten wir auch zusätzliche Online-Seminare an. Werfen Sie gleich einen Blick in das aktuelle » Bildungsangebot 2|2020 und melden Sie sich direkt an!
» Hier geht es zur Onlinebuchung

Sie haben Fragen? Unser Seminar-Team erreichen Sie per Telefon unter 05251/771-298 (08:00-16:30 Uhr) oder per E-Mail unter seminare@connext.de. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Projekttermine finden online statt

Aus naheliegenden Gründen versuchen wir noch auf Präsenztermine zu verzichten. Die gute Nachricht ist jedoch, dass Projekttermine ohne Einschränkung als TELETERMIN stattfinden können. Sie benötigen lediglich einen mit dem Internet verbundenen PC oder ein Notebook mit aktuellem Browser sowie ein Headset. In vielen Fällen reicht auch ein Smartphone oder Tablet.

Bei Fragen erreichen Sie unser Projektmanagement unter 05251/771-180 oder per E-Mail: consulting@connext.de.

Beratung und Vertrieb

Sie interessieren sich für Vivendi und unsere Produktneuheiten? Während der Corona-Krise beraten wir Sie vorzugsweise per Telefon oder Live-Video via Microsoft Teams. Aber auch Präsenztermine in Nicht-Risikogebieten sind wieder möglich. Dabei legen wir größten Wert auf die Einhaltung der entsprechenden Hygieneregeln und Abstandsgebote.

Nutzen Sie einfach unser Kontaktformular, um Informationsmaterial anzufordern oder um einen Präsentationstermin zu vereinbaren.

Telefonisch erreichen Sie unseren Vertrieb unter 05251/771-170 oder per E-Mail unter vertrieb@connext.de

Anleitungen

Wie kann Vivendi Sie unter den neuen Anforderungen bei der Dokumentation unterstützen? In kurzen Anleitungen lesen Sie, wie Sie Vivendi unter veränderten Bedingungen bestmöglich einsetzen können.

Besuchsplan (Terminvereinbarungsservice), Vivendi Assist Plattform (PDF, 0,7 MB)

Mehrwertsteuerberechnung, Vivendi NG (PDF, 0,9 MB)

COVID-19 – Berichte zum Thema, Vivendi NG und Vivendi PD (PDF, 0,8 MB)

COVID-19 – Hinweise auf Risiko-Merkmale für Pflegekräfte, Vivendi Mobil (PDF, 0,9 MB)

COVID-19 – Fragen und Antworten zum Handling, Vivendi PD (PDF, 0,8 MB)

COVID-19 – Berechnung und Auswertung von Abwesenheiten, Vivendi PEP (PDF, 0,5 MB)

COVID-19 – Kurzarbeit im Dienstplanung dokumentieren, Vivendi PEP (PDF, 2,0 MB)

COVID-19 – Arbeitszeitverordnung – Verlängerung der Höchstarbeitszeit (PDF, 1,2 MB)

Dateien zum Download

COVID-19 – Vorlagen / Dateien zum Download (ZIP, 0,1 MB)

Release Notes

Mit unseren neuesten Vivendi-Versionen bringen wir immer wieder interessante Features für Sie heraus, die Sie bei der Bewältigung der Krisensituation unterstützen.


Selbstauskunft von SARS-CoV-2 Symptomen, Vivendi PEP SelfService (PDF, 0,3 MB)

Weitere »Corona-Hilfestellungen«:

Der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung Andreas Westerfellhaus hat folgenden Fragen- und Antwortenkatalog zur Versorgung der pflegebedürftigen Menschen veröffentlicht finden Sie hier.

Informationen des GKV Spitzenverbandes finden Sie hier.

Empfehlungen des RKI zu Prävention und Management von COVID-19 in Alten- und Pflegeeinrichtungen und Einrichtungen für Menschen mit Beeinträchtigungen finden Sie hier.

Corona-Informationen und Arbeitshilfen des VDAB finden Sie hier.

Das Zentrum für Qualität in der Pflege (Stiftung ZQP) hat ebenfalls Informationen für professionell Pflegende zusammengetragen. Diese finden Sie hier.