Ambulante Pflege

Menschen und nicht Daten pflegen

Auf die Frage »Wo möchten Sie im Fall einer Hilfs- oder Pflegebedürftigkeit im Alter wohnen?« würden die meisten Menschen »zu Hause« oder »bei meiner Familie« antworten. Um das zu ermöglichen, müssen ambulante Dienste jedoch den komplexen gesetzlichen und organisatorischen Anforderungen gerecht werden. Erschwerend hinzu kommt der steigende Zeit- und Kostendruck.

Was Sie in dieser Situation nicht brauchen, ist eine Technik, die zusätzlich Zeit kostet und an den Nerven zerrt. Um sowohl Ihre Verwaltungskräfte als auch die pflegenden Mitarbeiter gezielt zu entlasten, haben wir Vivendi für ambulante Dienste als Spezialistenversion aufgelegt. Maßgeschneidert auf Ihre Anforderungen: intuitiv bedienbar, zeitsparend und mit Funktionen, die genauso sind, wie Sie sie anwenden wollen. Damit Sie sich ausschließlich um den Menschen kümmern können, der Ihre Hilfe benötigt.


Highlights Klientenmanagement und Touren- und Einsatzplanung

  • flexibles und praxisnahes Arbeiten: Anpassung an Ihre gewohnten Arbeitsabläufe dank individueller Gestaltungsmöglichkeit von Eingabefeldern und Datenbereichen sowie individuell konfigurierbarer Workflows
  • Versorgungsorientierte Dokumentation aller für die Touren- und Einsatzplanung wichtigen Informationen: Kontaktinformationen, Verordnungen und Aufträge, medizinische Informationen, Wünsche und Abneigungen der Patienten etc.
  • Datenaustausch auf Knopfdruck: automatische Übertragung von Verordnungen, Aufträgen und Leistungen an die Einsatzplanung und die Abrechnung
  • Fahrzeitenoptimierung: Senkung von Personalkosten mittels integriertem Online-Routenplaner (auf Basis von Google Maps oder Microsoft Bing Maps); direkte Streckenanpassung im Routenplaner bei Änderung der Klientenreihenfolge
  • effiziente Tourenplanung: Rahmenpläne und zeitgenaue Planung; integrierter Routenplaner; automatische Vorschläge zur Tourenoptimierung
  • automatische Übergabe von Einsatzplan-Änderungen an die Leistungszuordnung
  • logische Verknüpfung aller Informationen, von der Verordnung bis zur fertigen Einsatzplanung
  • Verwaltung der Fuhrpark-Stammdaten und direkte Verknüpfung mit der Touren-und Einsatzplanung
  • Pflege-Neuausrichtungs-Gesetz: Vergleichsangebote auf Knopfdruck und ohne Mehraufwand (zeit- und leistungsbasiert); flexible Leistungszuordnung und -abrechnung

Highlights Pflegemanagement

  • mobile Zeit- und Leistungsdokumentation: automatische Echtzeitdokumentation der Fahrt- und Einsatzzeiten sowie der erbrachten Leistungen; breite Geräteunterstützung (Tablet-PC, Smartphone etc.); alle relevanten Informationen immer und überall zur Hand (Einsatzinformationen, Notizen und Behandlungshinweise, aktuelle Klienten-Liste samt Adressen, Verordnungen, Kontaktpersonen etc.)
  • Medikamenten- und Diagnoseverwaltung: reibungslose Kommunikation mit Ärzten und Apotheken auch bei komplexen Anforderungen
  • integrierte Pflegeplanung mit Verknüpfung ins Verordnungswesen und zur Anamnese
  • integrierte Wunddokumentation mit Anbindung an die mobile Dokumentation
  • automatische Erstellung von Word-/ Excel- und PDF-Formularen auf Basis hinterlegter Stamm- und Verlaufsdaten (z.B. Serienbriefe, Verträge, Schriftverkehr mit Angehörigen, etc.) dank intelligentem Formularwesen
  • effizientes Qualitätsmanagement durch Planung, Terminierung und Dokumentation der Pflegevisiten inkl. Auswertungsmöglichkeit


Software-Module für die Ambulante Pflege

Klientenmanagement: Vivendi NG Ambulant
Vivendi NG Ambulant ist die Softwarelösung für ambulante Pflege- und Betreuungseinrichtungen. Es organisiert Klienten, Mitarbeiter, Kostenübernehmer, Kontaktpersonen, Verordnungen, Leistungen etc. für beliebig viele Mandanten und Dienste. Zentrale Funktionalitäten wie z.B. die Touren- und Einsatzplanung, FiBu-Schnittstellen sowie das Auswertungsmodul sind bereits in der Grundversion enthalten.
» Mehr über Vivendi NG Ambulant

Mobile Dokumentation: Vivendi Mobil
Das Zusatzmodul Vivendi Mobil ist die perfekte Ergänzung zu Vivendi NG Ambulant. Die effiziente Lösung zur mobilen Zeit- und Leistungsdokumentation ist so einfach zu bedienen ist wie eine Stoppuhr.
» Mehr über Vivendi Mobil

Pflege- und Betreuungsmanagement: Vivendi PD
Vivendi PD bildet den gesamten Pflege- bzw. Betreuungsprozess übersichtlich ab. Das Modul Vivendi PD Pflege ist speziell für die Aufgaben von Altenhilfeeinrichtungen ausgelegt. Das Modul Vivendi PD AUX organisiert die komplette Betreuungsplanung und -dokumentation für stationäre Einrichtungen und Werkstätten in der Behindertenhilfe. Mit dem Modul Vivendi PD Web steht Ihnen eine Online-Lösung für die flexible orts- und zeitunabhängige Dokumentation zur Verfügung.
» Mehr über Vivendi PD

Dienstplanung: Vivendi PEP
Das Dienstplan- und Zeitwirtschafts-Modul Vivendi PEP ist das Werkzeug für den gezielten und kostenoptimierten Personaleinsatz. Es verfügt über Schnittstellen zur Lohn- und Gehaltsabrechnung sowie zur Zeiterfassung. Der Vivendi PEP SelfService ermöglicht den Mitarbeitern orts- und zeitunabhängigen Zugriff auf persönliche Vivendi PEP-Daten per Smartphone oder Web-Browser.
» Mehr über Vivendi PEP

Personalabrechnung: Sage HR
Die Partnersoftware Sage HR für die Lohn- und Gehaltsabrechnung bietet neben tarifkonformer Entgeltabrechnung ein komplettes Personalmanagement.
» Mehr über Sage HR

Rechnungswesen: Diamant
Die Partnersoftware Diamant ist auf Datenbankebene integriert und komplettiert unser Angebot mit den Modulen Finanzbuchhaltung, Kostenrechnung, Anlagenbuchhaltung, Controlling, Konzernbuchhaltung und BI.
» Mehr über Diamant

Haben Sie Fragen? Gerne beraten wir Sie am Telefon und präsentieren unsere Lösungen bei Ihnen vor Ort!
05251/771-170 | sales@connext.de | Kontaktformular

Weitere Informationen

Vivendi Gesamtkatalog (PDF, 9,6 MB)

Vivendi Kurzinformation › Funktions- und Leistungsübersicht (PDF, 0,2 MB)

Altenhilfe

Stationäre Pflege

Weniger Dokumentation, mehr Betreuung

Betreutes Wohnen

So viel Selbständigkeit wie möglich, so viel Unterstützung wie nötig

Tagespflege

Individuelle Tagesstrukturen effizient organisieren

Kurzzeitpflege

Unterstützung für die Betreuung auf Zeit


Weitere Einsatzfelder

Behindertenhilfe

Wohnen, Ambulante Betreuung/ Offene Hilfen, Arbeiten (WfbM)

Jugendhilfe

Stationäre Betreuung, Ambulant Betreutes Wohnen, Ambulante Betreuung/ Offene Hilfen

Kindertageseinrichtungen

KiTas & Kindergärten, Frühförderstellen/ HPTs

Beratungsstellen und Fachdienste

Sucht-, Schuldner-, Migrations-, Schwangerschafts-, Familien- und Erziehungsberatung; Psychologische Beratung

Gesundheitshilfe

Kliniken

Komplexträger

Alle Einrichtungs- und Hilfearten