Bild Wohnen

Wohnen

Heimvorteil: Selbständigkeit, Schutz und ein Zuhause

In Ihrem Wohnheim geben Sie Menschen, die im Alltag intensive Unterstützung benötigen, ein Stück Selbständigkeit und Selbstbestimmung. Und einen Ort, an dem privater Rückzugsraum, Geborgenheit und eine familiäre Gemeinschaft selbstverständlich sind. Eben ein Zuhause. Damit tragen Sie auch eine hohe Verantwortung, denn die Hilfeleistungen im stationären Rahmen erstrecken sich von der einfachen Anleitung bis hin zur umfassenden Übernahme in allen relevanten Lebensbereichen, wie zum Beispiel Arbeit, Bildung, Freizeitbeschäftigung und Gesundheit. Bei der Planung und Durchführung der Hilfe- und Förderleistungen wird von Ihnen gefordert, dass Sie alle organisatorischen Anforderungen und die komplexen rechtlichen Rahmenbedingungen einhalten.

Unsere Software Vivendi gibt Ihnen die Unterstützung, die Sie benötigen. Die Software hilft Ihnen bei der Ermittlung des Hilfebedarfs unter Berücksichtigung aller Lebensbereiche, der Planung und Dokumentation der Hilfeleistungen, der Evaluation für die Leistungserbringung, der Abrechnung mit den Leistungsträgern und der Personaleinsatzplanung. Zudem stehen Ihnen viele nützliche Werkzeuge für die organisatorische und administrative Arbeit zur Seite. Zur Erledigung aller die Personalabrechung und das Rechnungswesen betreffenden Aufgaben lässt sich Vivendi komfortabel an die Softwarelösungen unserer Partneranbieter Sage HR und Diamant koppeln.


Highlights Klientenmanagement

  • parallele Betreuungsverläufe (z.B. Werkstätten und Wohnen): Steuerung der Abrechnungsregeln; einfache Eingabe abrechnungsrelevanter Faktoren (z.B. bereichsspezifische An- und Abwesenheiten, Hilfebedarfsgruppen/ Leistungstypen) im grafischen Kalender; insb. parallele Betreuungsverläufe
  • Verfügungsgeldverwaltung: (Gruppen-)Auszahlung und Überweisung von Geldbeträgen mit Anbindung an die Finanzbuchhaltung
  • An- und Abwesenheitsregelung: einfache und schnelle Änderung von An- und Abwesenheiten dank grafischer Markierung im Kalender; automatische Berücksichtigung bei der Abrechnung
  • präzise Termin- und Aufgabenplanung: Optimierung von Arbeitsabläufen dank Termin-, Mail- und Aufgabenmanager mit Erinnerungsfunktion
  • Organisation sämtlicher Unterlagen: jederzeitige kontextbezogene Verfügbarkeit der gesamten Unterlagen dank zentraler und systematischer Ablage (z.B. Heimverträge, Fotos, Krankenkassenkarten, Behindertenausweis, Kostenträgerkorrespondenz, Statistiken u.v.m.)

Highlights Hilfebedarfsplanung und Betreuungsdokumentation

  • Hilfe-/ Förderplanung: Umsetzung unterschiedlicher Betreuungsmodelle (IHP/ THP, Metzler, IBRP etc.) und daraus resultierender Entwicklungs- und Betreuungsberichte für die Kostenträger
  • Betreuungsdokumentation: Tages- und Gruppendokumentation inkl. Export in individuelle Formulare für Fallbesprechungen und Hilfe-/ Förderpläne; schnelles Verfassen von Gesprächsprotokollen etc.
  • intelligentes Formularwesen: automatische Erstellung von Word-, Excel- und PDF-Formularen auf Basis hinterlegter Stamm- und Verlaufsdaten (z.B. Anamnese- und Biografiebögen, Serienbriefe, Verträge, Schriftverkehr mit Angehörigen/ Kostenträgern etc.)
  • Medikamenten- und Diagnoseverwaltung (inkl. Arzneimittelinformationsservice ›Vivendi IS/AM‹)


Software-Module für Wohnheime

Klientenmanagement: Vivendi NG Stationär
Vivendi NG Stationär organisiert die Heimverwaltung und Leistungsabrechnung für stationäre und teilstationäre Einrichtungen - natürlich inklusive Zimmer-, Verwahrgeld- und Terminverwaltung, FiBu-Schnittstellen, Auswertungen, Dokumentenmanagement etc.
» Mehr über Vivendi NG Stationär

Pflege- und Betreuungsmanagement: Vivendi PD
Vivendi PD bildet den gesamten Pflege- bzw. Betreuungsprozess übersichtlich ab. Das Modul Vivendi PD Pflege ist speziell für die Aufgaben von Altenhilfeeinrichtungen ausgelegt. Das Modul Vivendi PD AUX organisiert die komplette Betreuungsplanung und -dokumentation für stationäre Einrichtungen und Werkstätten in der Behindertenhilfe. Mit dem Modul Vivendi PD Web steht Ihnen eine Online-Lösung für die flexible orts- und zeitunabhängige Dokumentation zur Verfügung.
» Mehr über Vivendi PD

Dienstplanung: Vivendi PEP
Das Dienstplan- und Zeitwirtschafts-Modul Vivendi PEP ist das Werkzeug für den gezielten und kostenoptimierten Personaleinsatz. Es verfügt über Schnittstellen zur Lohn- und Gehaltsabrechnung sowie zur Zeiterfassung. Der Vivendi PEP SelfService ermöglicht den Mitarbeitern orts- und zeitunabhängigen Zugriff auf persönliche Vivendi PEP-Daten per Smartphone oder Web-Browser.
» Mehr über Vivendi PEP

Lohn- und Gehaltsabrechnung: Sage HR
Die Partnersoftware Sage HR für die Lohn- und Gehaltsabrechnung bietet neben tarifkonformer Entgeltabrechnung ein komplettes Personalmanagement.
» Mehr über Sage HR

Rechnungswesen: Diamant
Die Partnersoftware Diamant ist auf Datenbankebene integriert und komplettiert unser Angebot mit den Modulen Finanzbuchhaltung, Kostenrechnung, Anlagenbuchhaltung, Controlling, Konzernbuchhaltung und BI.
» Mehr über Diamant

Haben Sie Fragen? Gerne beraten wir Sie am Telefon und präsentieren unsere Lösungen bei Ihnen vor Ort!
05251/771-170 | sales@connext.de | Kontaktformular

Weitere Informationen

Vivendi Gesamtkatalog (PDF, 9,6 MB)

Vivendi Kurzinformation › Funktions- und Leistungsübersicht (PDF, 0,2 MB)

Behindertenhilfe

Ambulante Betreuung/ Offene Hilfen

Unterstützung für mehr Selbständigkeit im Alltag

Arbeiten (WfbM)

Weil der Beruf mehr ist als ein Job


Weitere Einsatzfelder

Altenhilfe

Stationäre Pflege, Ambulante Pflege, Betreutes Wohnen, Tagespflege, Kurzzeitpflege

Jugendhilfe

Stationäre Betreuung, Ambulant Betreutes Wohnen, Ambulante Betreuung/ Offene Hilfen

Kindertageseinrichtungen

KiTas & Kindergärten, Frühförderstellen/ HPTs

Beratungsstellen und Fachdienste

Sucht-, Schuldner-, Migrations-, Schwangerschafts-, Familien- und Erziehungsberatung; Psychologische Beratung

Gesundheitshilfe

Kliniken

Komplexträger

Alle Einrichtungs- und Hilfearten